eurbs
2007/2008 EDITION
ENG ita dan spa ger bel ned pol fra Greek | Help | Search | Credits | Webmail
Home page > Zugangsvoraussetzungen

E-Urbs
Home page
News

Programm
Aktivitäten
Strukturierung des E-Urbs Masterstudiengangs
Kurse im Überblick

Personal & Institutonen
Professoren
Tutoren
Personal
Das Netzwerk

Bewerbung
Zugangsvoraussetzungen
Bewerbungsunterlagen und -prozedere
Gebühren & Fellowships

Zusätzliche Information
Arbeitsplattform und Arbeitsumfeld
Formales
Wie erreiche ich Urbino
F.A.Q.’s Häufig gestellte Fragen
Fotogallerie
Kontakt

Land of Learning

Zugangsvoraussetzungen

Für das akademische Jahr 20072008 belaufen sich die Studiengebühren sowohl für europäische Studenten als auch für Studenten aus Drittländern auf 3500 Euro.
Ausgewählte Kandidaten können sich für ein einmaliges leistungsbezogenes Stipendium bewerben, welches die Studiengebühren deckt und ex post nach Beendigung des Masterstudienganges gewährt wird.  
Weitere Details werden nach Ende der Bewerbungsfrist bekannt gegeben.


ACHTUNG: Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 30. Juni 2007

 

Studenten, die am europäischen Masterstudiengang E-Urbs teilnehmen wollen, sollten folgende Leistungen nachweisen können:

  1. Einen abgeschlossenen dreijährigen Studiengang über 180 ECTS (d.h. BA oder entsprechende Leistung in einem für E-Urbs relevanten Studiengang)
  2. Gute Englischkenntnisse (als minimaler Richtwert kann der Standard dienen, welcher den Absolventen eines TOEFL Tests abverlangt wird)
  3. Zwei Empfehlungsschreiben
  4. Ein in englischer Sprache verfasstes Schreiben, welches Auskunft über die Motivation der Studentin / des Studenten gibt, am E-Urbs Studiengang teilnehmen zu wollen

Ein Auswahlkomitee wird anhand der o.g. Kriterien die am besten geeigneten Bewerber bestimmen. Die Mindestanzahl liegt bei 15, die maximale Anzahl bei 30 am Studiengang teilnehmenden Studenten. Bewerben sich mehr als 30 Studenten für ein akademisches Jahr, so werden weitere Auswahlkriterien berücksichtigt, wie z.B.

1) Abschlussnoten des Bewerbers / der Bewerberin
2) Relevanz der bereits abgelegten Studienleistungen für das E-Urbs Programm
3) Motivation des Bewerbers / der Bewerberin
4) Länderquoten (es werden maximal fünf Teilnehmer aus einem Land zugelassen)
5) Eignungstest zu sprachlichen und numerischen Fähigkeiten

 

 

E-learning
lol

 

News

16/05/2007 - New application form for 2007/08 available online. - view

eu

 


 

 

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!

2007 © www.e-urbs.net - All rights reserved