eurbs
2007/2008 EDITION
ENG ita dan spa ger bel ned pol fra Greek | Help | Search | Credits | Webmail
Home page > Wie erreiche ich Urbino

E-Urbs
Home page
News

Programm
Aktivitäten
Strukturierung des E-Urbs Masterstudiengangs
Kurse im Überblick

Personal & Institutonen
Professoren
Tutoren
Personal
Das Netzwerk

Bewerbung
Zugangsvoraussetzungen
Bewerbungsunterlagen und -prozedere
Gebühren & Fellowships

Zusätzliche Information
Arbeitsplattform und Arbeitsumfeld
Formales
Wie erreiche ich Urbino
F.A.Q.’s Häufig gestellte Fragen
Fotogallerie
Kontakt

Land of Learning

Wie erreiche ich Urbino

Urbino liegt inmitten des Apennin, 30 km von der Adriaküste entfernt. Die Stadt kann nur mit dem Auto oder dem Bus direkt erreicht werden, nicht aber mit dem Zug.
Pesaro und Fano sind die benachbarten Städte Urbinos, die über einen Bahnhof verfügen – dort halten etwa Züge aus Mailand, Bologna oder Rom.

Die schnellste Möglichkeit, nach Urbino zu gelangen ist es, nach Bologna (oder Ancona) zu fliegen und sich dort einen Mietwagen zu nehmen. Die meisten großen Autovermietungen verfügen über Niederlassungen in diesen beiden Städten. Auf diese Weise bleiben Ihnen Wartezeiten für Bus- oder Bahnverbindungen erspart. Falls Sie mit Kollegen oder Freunden nach Urbino fahren, bietet sich ein Car-Sharing an.
Am billigsten reisen Sie nach Urbino, indem Sie sich in Pesaro oder Fano einen Bus nehmen.

MIT DEM FLUGZEUG
Die von Urbino aus nächstgelegenen Flughäfen sind Ancona, Bologna, Rimini und Forlì. Für alle weiterführenden Informationen folgen Sie bitte den untenstehenden Links.

ANCONA: Raffaello Sanzio Airport at Falconara Marittima

http://www.ancona-airport.com
45 km südlich von Pesaro
Informationszentrum und Buchungen: Tel. +39-071-28271
Direktflüge mit Billigairlines von London, London (www.ryanair.com ), Barcelona und Paris (www.evolavia.com )
Empfohlene Route: Vom Flughafen aus fahren Sie mit dem Bus zum Bahnhof in Ancona und von dort aus mit den Zug nach Pesaro (Fahrzeit ca. 30 min). Von Pesaro nehmen Sie schließlich den Bus nach Urbino (siehe unten).

BOLOGNA: Aeroporto G. Marconi
http://www.bologna-airport.it/
Bologna verfügt über den größten internationalen Flughafen der Region. Er liegt nur zwei Autostunden von Urbino entfernt und wird von vielen Billigairlines angeflogen. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.
Informationszentrum und Buchungen: Tel. +39-051-6479615

FORLI’
http://www.forliairport.com
Informationszentrum und Buchungen: Tel. +39-0543-474991
Forlí ist ein sehr kleiner Flughafen, doch die Billigairline Ryanair fliegt ihn von mehreren großen europäischen Städten aus an (www.ryanair.com)
Empfohlene Route: Vom Flughafen fahren Sie mit dem Bus zum Bahnhof Forlì und von dort nehmen Sie den Zug nach Pesaro (Fahrzeit 1:20h). In Pesaro angekommen, steigen Sie in den Bus nach Urbino ein (siehe unten).

RIMINI: Aeroporto Federico Fellini
http://www.riminiairport.com
Informationszentrum und Buchungen: Tel. +39.0541.715711
Auch Rimini verfügt über einen sehr kleinen Flughafen, der aber von der Billigairline Easyjet
(www.easyjet.com) angeflogen wird. Rimini wird auch von Rom und einigen anderen großen europäischen Städten aus (z.B. London, Amsterdam, Brüssel) mit Alitalia (www.alitalia.com) angeflogen.
Empfohlene Route: Am Flughafen nehmen Sie den Bus zum Bahnhof Rimini. Von dort aus fahren Sie mit dem Zug nach Pesaro (ca. 15-20 min). In Pesaro nehmen Sie den Bus nach Urbino (siehe unten)

Alle weiterführenden Informationen bezüglich Flugplänen und –gesellschaften finden Sie auf den Webseiten der einzelnen Flughäfen.

MIT DEM BUS
Die Busse von Pesaro oder Fano in Richtung Urbino verkehren häufig. Details zu den Fahrplänen finden sie hier: http://www.autolineebucci.com/
Von Rom aus fahren täglich Busse in die Urbino-Montefeltro Region (http://www.autolineebucci.com/), allerdings nicht Sonntags.
Sollten Sie von der Toskana aus anreisen, so können Sie über San Sepolcro fahren – dies ist allerdings eine recht lange und umständliche Route.

MIT DEM AUTO
BY CAR

  1. Von Rom kommend folgen Sie der alten Via Flaminia durch den Scheggia Pass (mit der E45 über Perugia)
  2. Von Florenz und Arezzo kommend, folgen Sie dem Bocca Trabaria-, Bocca Serriola-, Badia Tebalda- oder Viamaggio-Pass
  3. Von Bologna kommend nehmen Sie die Autobahn A14 in südlicher Richtung. Verlassen Sie die Autobahn bei der Abfahrt „Pesaro-Urbino“, um nach Urbino zu gelangen. Von dort aus nehmen Sie die SS 423 Urbinate. Urbino liegt 28km von der Autobahnausfahrt (30-45 min Fahrzeit) entfernt.
  4. Von Ancona kommend nehmen Sie die Autobahn A14 in nördlicher Richtung. Fahren Sie bei der Ausfahrt „Fano“ ab. Von dort aus folgen Sie der „Superstrada“ (kleine Autobahn) und folgen den Wegweisern nach Urbino (Fahrzeit etwa 30-40 min).

MIT DEM ZUG
Wenn Sie sich Urbino von Norden nähern, bietet sich der Bahnhof Pesaro als nächstliegende Station an – von Süden kommend hingegen der Bahnhof Fano. Kommen Sie aus der Richtung Rom, so ist Fossato di Vico-Gubbio die nächstliegende Station (etwa zwei Reisestunden von Rom entfernt). Allerdings gibt es von Fossato aus nur wenige Busverbindungen, und Taxis sind recht teuer (ca. 65€), weshalb es sich empfiehlt, in Falconara Marittima umzusteigen und von dort aus nach Pesaro weiterzureisen.
Wichtig: Alle weiterführenden Informationen zu Zugfahrplänen, Ticketpreisen etc. finden Sie auf der folgenden Webseite: http://www.trenitalia.it

INTERESSANTE LINKS ZU TOURISTENINFORMATION UND BUCHUNG VON UNTERKÜNFTEN
www.montefeltro.info: detaillierte Webseite zum Thema Unterkünfte und Tourismus in Urbino und Umgebung
http://www.bburbino.it: Liste von Bed&Breakfast-Angeboten im Raum Urbino
http://www.le-marche.com/: Webseite der Region Marche, in welcher Urbino liegt. Hilfreich beim Planen Ihres Urlaubs.
http://www.agriturismo.pesarourbino.it: Auflistung einiger Landgasthöfe /-hotels und Reiserouten
http://www.turismo.pesarourbino.it/
http://www.urbino.com

E-learning
lol

 

News

16/05/2007 - New application form for 2007/08 available online. - view

eu

 


 

 

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!

2007 © www.e-urbs.net - All rights reserved