eurbs
2007/2008 EDITION
ENG ita dan spa ger bel ned pol fra Greek | Help | Search | Credits | Webmail
Home page > F.A.Q.’s Häufig gestellte Fragen

E-Urbs
Home page
News

Programm
Aktivitäten
Strukturierung des E-Urbs Masterstudiengangs
Kurse im Überblick

Personal & Institutonen
Professoren
Tutoren
Personal
Das Netzwerk

Bewerbung
Zugangsvoraussetzungen
Bewerbungsunterlagen und -prozedere
Gebühren & Fellowships

Zusätzliche Information
Arbeitsplattform und Arbeitsumfeld
Formales
Wie erreiche ich Urbino
F.A.Q.’s Häufig gestellte Fragen
Fotogallerie
Kontakt

Land of Learning

F.A.Q.’s Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen
Was ist E-Urbs?
Welches sind die Vorteile eines “gemischten” Ansatzes?
Welchen Titel erhalte ich am Ende meines E-Urbs Studiums?
Wie kann ich mehr über E-Urbs erfahren?

Aufbau des Masterstudiengangs
Wie ist der Masterstudiengang als Ganzes aufgebaut?
Wie läuft die Teilnahme an den Online-Kursen ab?
Wozu ist ein Tutor da?
Ist die Teilnahme an allen Kursen verpflichtend?
Muss ich die Lehrtexte fürs Studium käuflich erwerben?
Wie viele Disziplinen?
Was ist e-Portfolio und wozu soll ich es verwenden?

Immatrikulation
Wie kann ich mich für den E-Urbs Masterstudiengang einschreiben?
Gibt es eine Obergrenze für die Anzahl der Teilnehmer?
Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

Administratives
Wie viel kostet es, sich für E-Urbs einzuschreiben?
Welche Formalitäten muss ich durchlaufen, wenn ich mich einschreibe?
Welche Kosten sind in den Studiengebühren inbegriffen und welche nicht? Bis wann muss ich die Studiengebühren bezahlen? Wie bezahle ich meine Studiengebühren?

Technische Fragen
Welche Ausrüstung benötige ich, um an den Online-Kursen teilnehmen zu können?
Technische Minimalanforderungen, um am Kurs teilnehmen zu können?
Was tun, wenn technische Probleme auftauchen?
Unterstützt die Lernplattform auch MAC- und Linux-basierte Betriebssysteme?

Sommerkurs in Urbino
Für wann ist der Aufenthalt in Urbino vorgesehen?
Wo komme ich unter und wie viel wird es mich kosten?
Wie ist der Sommerkurs strukturiert?


Allgemeine Fragen

Was ist E-Urbs?
E-Urbs ist ein europäischer Masterstudiengang für vergleichende Stadtforschung (European Master course on Comparative Urban Studies) über 60 ECTS.  Das umfassende Lehr- und Tutorenangebot soll zusammen mit einem Sommerkurs in Urbino dabei behilflich sein, die physische und virtuelle Mobilität zwischen mehreren höheren Bildungseinrichtungen in ganz Europa zu fördern und zu erleichtern.

Welches sind die Vorteile eines “gemischten” Ansatzes?
E-Urbs entwickelt einen ganzheitlichen und gleichzeitig vielseitigen Lernansatz, der auf physischer wie virtueller Mobilität begründet ist, neue Informations- und Kommunikationstechnologien verwendet und somit neue Methoden der Interaktion hervorbringt. Dieser „gemischte“ Ansatz verbindet Online-Lehre mit klassischem face-to-face Unterricht. Somit wird es Studenten und Lehrern ermöglicht, sowohl persönlich miteinander zu interagieren, als auch per Online-Kontakt das Gelernte zu vertiefen und den Lernprozess als Ganzes effizienter zu gestalten.

Welchen Titel erhalte ich am Ende meines E-Urbs Studiums?
European Master of Arts in Comparative Urban Studies

Wie kann ich mehr über E-Urbs erfahren?
Bitte besuchen Sie unsere Webpage. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, so kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail: "contact"

Aufbau des Masterstudienganges

Wie ist der Masterstudiengang als Ganzes aufgebaut?
E-Urbs ist ein Masterstudiengang über 60 ECTS, welcher durch die Anfertigung einer schriftlichen Arbeit abgeschlossen wird. Um den „gemischten“ Charakter des Studiengangs (face-to-face Lehre und Online-Lehre) zur Geltung zu bringen, ist dieser in drei große Lehrblöcke unterteilt. Der erste beginnt im 30-08-2007, während der letzte im 31-08-2008 endet.

 

Start
Ende
Dauer*
ECTS
Tätigkeit
Aufenthaltsort
Abschnitt 1
30/08/07
26/09/07
 
15
“face to face” Intensivkurs Urbino (IT)
Abschnitt 2a
09/10/07
20712/07
 
18
Online Zusammenarbeit Heimuniversität
Abschnitt 2b
15701/08
27/03/08
 
9
Online Zusammenarbeit Heimuniversität
Abschnitt 3
31/03/08
31/08/08
 
18
Anfertigung der Abschlussarbeit Gastuniversität
 
30/08/07
31/08/08
 
60
   

(*) Wochen

Wie läuft die Teilnahme an den Online-Kursen ab?
Alle Online-Kurse sind in einen strikten Zeitplan eingebunden. Sie finden an genau festgelegten Terminen statt und von den Studenten wird erwartet, dass sie diese Termine wahrnehmen.

Wozu ist ein Tutor da?
Jede der E-Urbs Partneruniversitäten beteiligt sich mit der Ernennung und dem Einsatz von Tutoren an allen Aktivitäten des Masterstudiengangs. Die Tutoren unterstützen die Studenten bei ihren Lernaktivitäten – sowohl online als auch „ face-to-face“. Alle Tutoren verfügen über gute Englischkenntnisse und beherrschen außerdem die Landessprache derjenigen Universität, an der sie eingesetzt werden.

Ist die Teilnahme an allen Kursen verpflichtend?
Ja, die Teilnahme an allen Kursen (sowohl online als auch “face-to-face”) ist obligatorisch. Mindestens 75% aller Veranstaltungen müssen besucht werden.

Muss ich die Lehrtexte fürs Studium käuflich erwerben?
Nein, die fürs Studium benötigten Texte werden im Bereich "course description" bereitgestellt – angeordnet nach Disziplin und einzelnen Lehrveranstaltungen. Einige weitere  Lehrmaterialien werden zudem als Download auf der Arbeitsplattform zur Verfügung gestellt.  

Wie viele Disziplinen?
Das E-Urbs Masterprogramm sieht sechs Kurse während der Urbino-Sommerschule sowie sechs Kurse im Rahmen der Online-Lehrveranstaltungen vor….

Was ist e-Portfolio und wozu soll ich es verwenden?
Portfolio ist eine pädagogische Methode, die heute in vielen führenden Universitäten Nordeuropas sowie in den USA Verwendung findet. Ziel ist es, die wichtigsten Arbeiten und Dokumente einer studentischen Karriere zusammenzutragen, um so ein nützliches Archiv aufzubauen. Während des E-Urbs Masterstudienganges wird es Ihnen ermöglicht, mittels eines persönlichen digitalen Arbeitsbereichs Ihr eigenes e-Portfolio zu erstellen. In diesem e-Portfolio werden Sie sodann unterschiedliche Dokumente archivieren, wie z.B.:

- Arbeitspläne, mit denen Sie festhalten können, was Sie bereits geleistet haben, warum Sie eine bestimmte Veranstaltung besuchen, welches Ihre beruflichen Ziele sind und wie Sie das Programm am besten verwenden können, um diese Ziele zu erreichen. Solche Dokumente sind als Grundlage und Rahmen für Ihre Selbsteinschätzung und Ihr weiteres strategisches Vorgehen zu verstehen. Es hat sich gezeigt, dass ein solches Vorgehen sehr hilfreich für die Studierenden ist, um ihr Potential zur weiteren persönlichen und beruflichen Entwicklung voll ausschöpfen zu können.

- Jedes Dokument, dass Sie für Wert befinden, aufgehoben zu werden – wie z.B. schriftliche Zusammenfassungen, Mitschriften und Artikel, oder auch ständig aktualisierte Bibliographien und Sitographien (d.h. Bibliographien bestehend aus Webpages). Dies wird Ihnen helfen, Materialien im Blick zu behalten und zu verwenden, die ansonsten für gewöhnlich verloren gehen bzw. nur unzureichend verwertet werden.
Gegen Ende des Kurses werden Sie schließlich Ihre digitalen Portfolios von der Plattform auf eine andere extrahieren können (beispielsweise auf eine CD ROM oder ein anderes Massenspeichermedium). So wird das Archiv zu einer nützlichen und bereichernden Ressource, aus der Sie für Ihr weiteres berufliches Schaffen schöpfen können. Alle Details darüber, wie Sie Portfolio verwenden können, erhalten Sie von Ihrem Tutor vor Ort.

Immatrikulation

Wie kann ich mich für den E-Urbs Masterstudiengang einschreiben?
Alle Unterlagen und Anweisungen, die zur Bewerbung für das E-Urbs Programm benötigt werden, sind als PDF bzw. RTF-Dokumente zum Download bereitgestellt. (Andere Formate werden nicht akzeptiert!) Die Bewerbung und das ausgefüllte Bewerbungsformular sowie alle anderen notwendigen und zusätzlichen Dokumente müssen bis spätestens 30-06-2007 eingereicht werden (es zählt der Poststempel). Weitere Informationen finden Sie im Bereich "Application procedure"

Gibt es eine Obergrenze für die Anzahl der Teilnehmer?
Die Mindestanzahl der Teilnehmer beträgt 15. Es werden maximal 30 Teilnehmer zugelassen.

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?
Studenten, die am europäischen Masterstudiengang E-Urbs teilnehmen wollen, sollten folgende Leistungen nachweisen können:
Abschluss eines dreijährigen Studienganges (180 ECTS) (BA oder entsprechende Leistung in einem für E-Urbs relevanten Studiengang)
Gute Englischkenntnisse (als minimaler Richtwert dient etwa der Standard, welcher den Absolventen des TOEFL Tests abverlangt wird)
Zwei Empfehlungsschreiben
Ein in englischer Sprache verfasstes Schreiben, welches Auskunft über die Motivation der Studentin / des Studenten gibt, am E-Urbs Studiengang teilzunehmen
Ein Auswahlkomitee wird anhand der o.g. Kriterien die am besten geeigneten Bewerber bestimmen.

Administratives

Wie viel kostet es, sich für E-Urbs einzuschreiben?
Die meisten internationalen Masterstudiengänge erheben Studiengebühren, die von den teilnehmenden Studenten bezahlt werden müssen. In manchen EU-Mitgliedstaaten (wie z.B. Dänemark oder Deutschland) ist das Niveau dieser Gebühren jedoch sehr niedrig – dort sind nur kleine Beitragssätze bzw. Verwaltungsgebühren vorgesehen. In diesen Fällen werden die Studiengebühren vom Staat getragen und über allgemeine Steuereinnahmen finanziert.

Für das akademische Jahr 20072008 belaufen sich die Studiengebühren sowohl für europäische Studenten als auch für Studenten aus Drittländern auf 3500 Euro.
Ausgewählte Kandidaten können sich für ein einmaliges leistungsbezogenes Stipendium bewerben, welches die Studiengebühren deckt und ex post nach Beendigung des Masterstudienganges gewährt wird.  
Weitere Details werden nach Ende der Bewerbungsfrist bekannt gegeben.

Welche Formalitäten muss ich durchlaufen, wenn ich mich einschreibe?
Für Studenten aus EU-Mitgliedsstaaten gibt es nur wenige Formalitäten zu durchlaufen. Wenn Sie aus einem Nichtmitgliedsstaat kommen, lesen Sie bitte den Abschnitt "formalities".

Welche Kosten sind in den Studiengebühren inbegriffen, welche nicht?
Studiengebühren (diese werden für das akademische Jahr 2006-2007 nicht erhoben) decken die laufenden Kosten des Masterstudienganges ab. Nicht inbegriffen sind dagegen Unterkunft, Bücher und zusätzliches Arbeitsmaterial.

Bis wann muss ich die Studiengebühren bezahlen?
Die Studiengebühren sind in zwei Raten abzubezahlen:

1) € 2,500.00 innerhalb von 4 Wochen nach Zusendung des Auswahlbescheides

2) € 1,500.00 bis spätestens zum 29. Februar 2008.

Wie bezahle ich meine Studiengebühren?
Nach ihrer Zulassung werden die am E-Urbs Masterstudiengang teilnehmenden Studenten über die Bezahlungsprozedur informiert.

Technische Fragen

Welche Ausrüstung benötige ich, um an den Online-Kursen teilnehmen zu können?
Einen Computer, eine Internetverbindung und einen Browser. Da alle Anwendungen des Programms webbasiert sind, ist eine Kompatibilität mit verschiedenen Internetversionen gegeben, ohne dass dazu zusätzlich Software-Installationen durchgeführt werden müssen.

Technische Minimalanforderungen, um am Kurs teilnehmen zu können?
Land of Learning wurde zur Gänze mit der Java ™ Technologie entwickelt, so dass die Kompatibilität mit allen gebräuchlichen Betriebssystemen und Browsern gewährleistet ist. Es verfügt unter anderem über features wie den multi-platform server support (i.e. Linux and Microsoft) oder den webbasierten Client, der in Unix, Apple and Wintel verwendet werden kann.

Verwendbare Browser:
Windows: (Internet Explorer, Netscape Navigator, FireFox, Mozilla, Opera)
Linux: (FireFox, Mozilla, Konqueror)
Mac:(Safari)

Was tun, wenn technische Probleme auftauchen?
Wenden Sie sich an die Tutoren: sie werden Ihnen gerne bei der Lösung jeglicher technischer Probleme behilflich sein.

Unterstützt die Lernplattform auch MAC- und Linux-basierte Betriebssysteme?
Ja. Ab der Version MAC OS 10.4 besteht vollkommene Kompatibilität. Benutzen Sie ältere Systemversionen, so erkundigen Sie sich bitte bei einem Tutor nach deren Kompatibilität.

Sommerkurs in Urbino

Für wann ist der Aufenthalt in Urbino vorgesehen?
Der erste face-to-face Intensivkurs in Urbino findet im Sommer statt. Er beginnt am 30/08/2007 und endet am 26/09/2007.

Wo komme ich unter und wie viel wird es mich kosten?
Einige Räumlichkeiten werden für die Dauer des Sommerkurses für Studenten reserviert. Über die Preise geben wir Ihnen rechtzeitig Auskunft.

Wie ist der Sommerkurs strukturiert?
Während dieses ersten Abschnitts des Masterstudiengangs werden sechs Kurse abgehalten. In jeder Woche finden zwei Kurse statt. Für jeden Kurs sind zehn Lehrstunden vorgesehen (täglich zwei, fünf tage lang): dies sind zusammen 60 Lehrstunden. Jeder Kurs schlägt mit 2,5 ECTS zu Buche. Somit ergeben sich für diesen ersten Lehr- und Lernabschnitt insgesamt 15 ECTS.

 

 

E-learning
lol

 

News

16/05/2007 - New application form for 2007/08 available online. - view

eu

 


 

 

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!

2007 © www.e-urbs.net - All rights reserved